Ortsverein Vellmar

In der Nacht am 21.07.2015 um 2:05 Uhr wurden Teileinheiten des Betreuungszuges zur Unterstützung eines Gefahrguteinsatzes der Feuerwehren in Lohfelden alarmiert.

Nach einer kurzen Rücksprache mit dem Zugführer rückten 5 Vellmarer Einsatzkräfte zunächst nach Fuldatal-Ihringshausen und dann nach Lohfelden aus. 

Dort galt es 80 Feuerwehrleute zu Verpflegen und parallel die sanitätsdienstliche Betreuung sicherzustellen. 

Gegen 8 Uhr war der Einsatz für alle Einsatzkräfte des DRK beendet.