Ortsverein Vellmar

Grundlagen der Atmung ...

Der erste Ausbildungsabend hat am Mittwoch den 21.08.2013 stattgefunden. 13 Helferinnen und Helfer waren anwesend. Drei Helfer befassten sich mit der Bestückung der Notfallrucksäcke und Sanitätstaschen da mittlerweile die umfangreiche Materialbestellung eingetroffen war und die zum Teil neuen Rucksäcke konzeptionell überarbeitet und befüllt werden mussten. Mehr dazu finden demnächst auch hier auf unserer Homepage unter Ausrüstung. Die restlichen Helfer befassten sich mit den Grundlagen der Atmung und dem Erkennen und Beurteilen bedrohlicher Zustände in diesem Bereich. Zunächst stand ein kleiner theoretischer Vortrag zum Thema Anatomie und Funktion der Atmung auf dem Programm. Im Anschluss daran wurde durch die Teilnehmer gemeinsam das sogenannte ABCDE-Schema gemeinsam mit dem Ausbilder entwickelt und der Focus auf die Symptome einer Störung des Atemwegs (A) oder der Belüftungssituation (B) gelegt. Das Schema ist ein universelles Beurteilung- und Behandlungsinstrument das dazu dient, schnell zu erkennen ob eine lebensbedrohliche Situation vorliegt oder nicht und diese dann ggf. sofort zu behandeln. In den nächsten Diensten wird aufbauend auf den bisherigen Unterricht, das weitere Vorgehen besprochen. Alle Helferinnen und Helfer waren engagiert bei der Sache und befanden den Abend für gut und lehrreich.