Ortsverein Vellmar

Am Sonntag, 07.06.2015 endete der diesjährige Hessentag in Hofgeismar mit dem Abschlusskonzert von Herbert Grönemeyer. Die gesamten 10 Tage des Hessentages wurden durch die drei großen Hilfsorganisationen DRK, Johanniter und ASB gemeinschaftlich sanitäts- und rettungsdienstlich betreut.
Wir als DRK in Vellmar haben an fast allen Tagen dort sanitätsdienstlich mit Helferinnen und Helfern unterstützt. Insgesamt waren aus dem DRK Ortsverein Vellmar an diesen 10 Tagen 16 unterschiedliche Helferinnen und Helfer in unterschiedlichen Einsatzbereichen tätig. Insgesamt wurden durch unsere Einsatzkräfte allein 335 Stunden ehrenamtlich erbracht um das Event Hessentag zu unterstützen und den Besucherinnen und Besuchern ein sicheres Gefühl zu ermöglichen.

Am Samstag den 07.02.2015 sowie Donnerstag 12.02. und Freitag 13.02.2015 betreute der DRK Ortsverein Vellmar die Karnevalsveranstaltungen des Vellmarer Karnevalsvereins sanitätsdienstlich. An allen Abenden waren mindestens 2 Helferinnen und Helfer bei den gut besuchten Veranstaltungen im Einsatz um ggf. schnelle Hilfe leisten zu können. Wie es aber auch an solchen Feiertagen sein sollte, waren es ruhige Dienste für unsere Einsatzkräfte und ein Eingreifen auf Grund eines Notfalles während der Veranstaltungen nicht nötig. 

Erstmals in diesem Jahr wurde auf die Bitte des Karnevalsvereins ein Fahrdienst zum Seniorenkarneval eingerichtet und u.a. durch das Vellmarer DRK angeboten. So konnten auch die älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger, die sonst eventuell nicht mehr in der Lage sind eigenständig eine solche Veranstaltung zu besuchen einen netten und gelungenen Nachmittag in der Mehrzweckhalle in Frommershausen verbringen. 

 Am Samstag 11.10.2014 und Sonntag 12.10.2014 unterstützten wir wieder die Kameraden des DRK in Ahnatal mit Personal für den Rettungswagen, der wie immer freundlicherweise von der DRK Rettungsdienst Kassel gGmbH gestellt wurde, und für den Sanitätsdienst an der Rennstrecke und in der Sanitätsstation. Wieder waren ca. 1000 radsportbegeisterte Zuschauer gekommen um den Jungen und  Älteren BMX-Fahrern bei Ihren spannenden Rennen zuzuschauen.

Am Samstag 11.10.14 waren 3 unserer Helferinnen und Helfer recht kurzfristig noch zusammen bei Urban Priol und stellten den Sanitätsdienst für die ca. 1200 Besucher sicher. Eine unterhaltsame Veranstaltung ging ohne Zwischenfälle zu Ende und unsere ehrenamtlichen Helfer beendeten gegen 23 Uhr einen ruhigen Sanitätsdienst.

 

Von Freitag 03.10.2014 – Sonntag 05.10.2014 fand das traditionelle Dressurturnier des Vellmarer Reitvereins statt. Wie auch in den letzten Jahren übernahm das DRK Vellmar die sanitätsdienstliche Betreuung.

 Am Dienstag 30.09.2014 und Mittwoch 01.10.2014 waren jeweils 2 Helferinnen und Helfer im Auftrag von Kassel Marketing zum Sanitätsdienst in der Kasseler Stadthalle eingesetzt. Nach der Anfrage durch die Veranstalter und Rücksprache mit dem zuständigen Kreisverband Kassel-Wolfhagen übernahmen wir den Dienst. Insgesamt ein sehr ruhiger Sanitätsdienst forderte trotzdem 23 ehrenamtliche Helferstunden zu eher schwierigen Einsatzzeiten. Der gesamte Dienst wurde tagsüber und am Dienstag auch bis in die in die Nachtstunden geleistet.

 

Am Dienstag veranstaltete die Vitos Kurhessen in Vellmar ihr jährliches Betriebsfußballturnier. Auf dem Sportplatz hinter der Brücke spielten von 9-17 Uhr Mannschaften aus ganz Hessen gegeneinander. Der DRK Ortsverein Vellmar betreute die Veranstaltung sanitätsdienstlich mit 2 Helfern. Mehrfach war der Einsatz unserer Kräfte gefragt. Es blieb jedoch bei leichteren Verletzungen und kein Sportler musste im Krankenhaus versorgt werden. 

 

 

Der DRK Kreisverband Kassel-Land hatte den Auftrag, die drei Veranstaltungstage sanitätsdienstlich zu betreuen. Von Freitag bis Sonntag war die Anwesenheit eines Sanitäts- und Rettungsdienstes nötig. Das ganze Wochenende über waren auch Helfer unseres Ortsvereins beteiligt und unterstützten den Kreisverband. 


1. gemeinsamer Ausbildungsdienst mit dem DRK OV Ahnatal

Am Mittwoch fand der erste gemeinsame Ausbildungsdienst mit den Kameraden aus Ahnatal statt. Thematisch ging es um das Thema MANV und den Katastrophenschutz. 


Am Sonntag stand für 11 Helferinnen und Helfer ein weiterer Sanitätsdienst an. Oben genannte Veranstaltung wurde verantwortlich von den Kameraden des DRK KV Kassel-Wolfhagen geplant und organisiert. 
Wir unterstützten, wie auch schon beim Zissel 2014, auf Anfrage sehr gern unsere Kasseler Kameraden. Nach einer gemeinsamen Einsatzbesprechung und Verpflegungsaufnahme am Morgen wurde die in mehrere Einsatzabschnitte gegliederte Strecke besetzt.

 

Am Freitagabend beginnt wieder ein arbeitsreiches Wochenende für das DRK in Vellmar. 
Die Auftaktveranstaltung zu Licht und Kunst im Ahnepark wird von uns genauso sanitätsdienstlich betreut, wie das Hauptevent am Samstag.


Am Wochenende standen zwei Sanitätsdienste für die Vellmarer DRK Helferinnen und Helfer an. 
Zwei Helfer waren, wie letztes Jahr auch, mit einem Rettungswagen der DRK Rettungsdienst Kassel gGmbH zur Unterstützung des OV Zierenberg beim diesjährigen Mountainbikerennen. Nach dem letztes Jahr einige Einsätze zu verzeichnen waren, blieb es für die RTW-Besatzung diesmal erstaunlich ruhig. Lediglich einige kleinere Schürf- und Schnittwunden mussten ambulant versorgt werden. 

Weiterhin betreuten wir bei durchwachsenem Wetter das Jubiläumskonzert des Vellmarer Musikvereins im Ahnepark. Auch dieser Dienst verlief ruhig und die zahlreichen Gäste konnten entspannt der Musik folgen.

Von Freitag, 01.08.2014 bis Montag 04.08.2014 fand das diesjährige Wasserfest auf dem Kasseler Auedamm statt. Der DRK Kreisverband Kassel-Wolfhagen sollte die Veranstaltung sanitätsdienstlich betreuen und fragte auch in den Nachbarkreisverbänden des DRK an, ob dort Helferinnen und Helfer unterstützend tätig werden können. 
Wir, der DRK Ortsverein Vellmar, sagten umgehend unsere Unterstützung zu.

Parallel zu der Ahnataler BMX Veranstaltung fand in Vellmar oben genannte Veranstaltung des OSC Vellmar und der JFV Söhre statt. Hier spielten am Pfingstwochenende die Elite der U12 Mannschaften aus Deutschland und Europa ein internationales Fußballturnier.

Am 29.03.2014 fand in der Mehrzweckhalle Frommershausen das diesjährige Frühlingskonzert statt. Die Sanitätsdienstliche Betreuung wurde durch 2 Helferinnen des DRK Ortsvereins Vellmar sichergestellt. Der Sanitätsdienst verlief zu aller Zufriedenheit ruhig und ohne Zwischenfälle, so das die Zuschauer ein tolles Konzert geniessen konnten.

Das jährliche Dressurturnier des Reit- und Fahrvereins Vellmar stand auch für die OV Vellmar im Terminkalender. An drei Tagen waren immer mindestens 2 Helferinnen und Helfern, davon mindestens ein Rettungssanitäter, unserer Ortsvereinigung dort im Einsatz um gegebenenfalls Hilfe leisten zu können.

Drei Helfer unserer Ortsvereinigung waren am Samstag, 31.08.2013 für die sanitätsdienstliche Versorgung des Vellmarer Vabia-Volkslaufs verantwortlich...

Das DRK Vellmar hat im Auftrag des Piazza den Sanitätsdienst für die komplette Veranstaltungsreihe übernommen...

Zwei Rettungsassistenten unserer OV waren Sonntag, 18.08.2013 mit einem durch die DRK Rettungsdienst Kassel gGmbH zur Verfügung gestellten Rettungswagen bei dem jährlich in Zierenberg stattfindenden Mountainbikemarathon im Einsatz...