Ortsverein Vellmar

Zwei Rettungsassistenten unserer OV waren Sonntag, 18.08.2013 mit einem durch die DRK Rettungsdienst Kassel gGmbH zur Verfügung gestellten Rettungswagen bei dem jährlich in Zierenberg stattfindenden Mountainbikemarathon im Einsatz...

Die OV Zierenberg hatte um Unterstützung gebeten und beide Helfer erklärten sich bereit diesen Dienst zu übernehmen. Ein weiterer RTW wurde durch den KV Kassel-Wolfhagen besetzt. Bereits kurz nach Beginn der Veranstaltung wurde durch den Kasseler RTW sowie durch den ebenfalls vor Ort eingesetzten Renn- und Notarzt ein Patient mit schweren Herzrythmusstörungen versorgt und unter Begleitung des Notarztes des Regelrettungsdienstes in ein Kasseler Krankenhaus gebracht. Nur kurze Zeit später meldeten die Streckenposten einen schwer gestürzten Radfahrer im Bereich des Bärenbergs. Unsere Helfer begaben sich direkt auf den Weg zur Unfallstelle, diese war noch geradeso mit dem Fahrzeug zu erreichen. Begleitet wurde die Besatzung von einem ortskundigen Guide und einem weiteren, aber geländegängigem Fahrzeug mit Helfern der OV Zierenberg. Nach Eintreffen war schnell klar, dass der Patient auf Grund seiner starken Schmerzen und der langen Transportzeit eine medikamentöse Schmerztherapie benötigte. Der Renn- und Notarzt wurde angefordert. Nach gemeinsamer Versorgung auf dem Berg wurde der Patient adäquat versorgt, immobilisiert und mit dem Rettungswagen in ein Kasseler Krankenhaus gebracht. Besonders hervorzuheben ist die besonders gute und professionelle Zusammenarbeit und Unterstützung durch und mit den Zierenberger Helfern. Im Tagesverlauf wurden noch zwei weitere Patienten zu Teil erheblich verletzt und in Krankenhäuser nach Kassel und Hofgeismar gebracht. Ein anspruchsvoller Dienst mit einer gut organisierten Mannschaft und sehr guter Verpflegung wird sicher auch nächstes Jahr bei Bedarf wieder von uns unterstützt.