Ortsverein Vellmar

Das jährliche Dressurturnier des Reit- und Fahrvereins Vellmar stand auch für die OV Vellmar im Terminkalender. An drei Tagen waren immer mindestens 2 Helferinnen und Helfern, davon mindestens ein Rettungssanitäter, unserer Ortsvereinigung dort im Einsatz um gegebenenfalls Hilfe leisten zu können.

Da täglich mindestens 10 Dienststunden zu leisten  wurden die Dienste in zwei Schichten geteilt, damit alle auch noch etwas von dem Wochenende hatten. Dies ist, so denken wir, ein wichtiger Punkt um auch in Zukunft noch ehrenamtlich aktive Helfer zu gewinnen und halten zu können. Rücksicht auf die immer knapper werdende Freizeit sollte kein Diskussionsthema mehr innerhalb ehrenamtlicher Einrichtungen sein!