Ortsverein Vellmar

Das Deutsche Rote Kreuz Vellmar ist unter dem Dach des DRK Kreisverbandes Kassel-Land als lokale, eigenständige und sogenannte Ortsvereinigung organisiert. Dem Kreisverband Kassel-Land gehören 14 Ortsvereine im Landkreis Kassel an. Sie sind ausschließlich ehrenamtlich aufgestellt. Auch der Kreisverband Kassel-Land wird, bis auf zwei Verwaltungsangestellte, durch einen ehrenamtlichen Vorstand geführt. Durch die Ortsverbände im Kreisverband Kassel-Land werden auf der jeweiligen kommunalen Ebene die Aufgaben des Roten-Kreuzes, wie z.B. die Organisation und Durchführung von Sanitätsdiensten und Bereitstellung von Katastrophenschutzeinheiten durchgeführt. Weiter Informationen finden sie unter www.drk-kassel-land.de.  Innerhalb der einzelnen Ortsvereine gibt es jeweils einen Vorstand und für die aktive Arbeit eine sogenannte Bereitschaftsleitung. Diese führt die aktiven und ehrenamtlichen Helfer und ist verantwortlich für die Gestaltung der Ausbildungs- und Einsatzdienste. Das Jugendrotkreuz (JRK) ist eine innerhalb des DRK eigenständig organisierte  Jugendorganisation mit der Aufgabe, Kinder und Jugendliche für die ehrenamtliche Tätigkeit im DRK vorzubereiten. Hier kommen geschulte und motivierte Aktive Helfer der Ortsvereine als Jugendgruppenleiter zum Einsatz. Neben dem Kreisverband Kassel-Land gibt es noch den Kreisverband Kassel-Wolfhagen. Dieser ist aus dem ehemaligen Kreisverband Kassel-Stadt und dem Kreisverband Wolfhagen im Rahmen einer Fusion entstanden. Mehr Informationen zu dem KV Kassel-Wolfhagen finden sie unter www.drk-kassel.de. Beide Kreisverbände sind freundschaftlich miteinander verbunden und unterstützen sich gegenseitig. Zur Zeit gibt es in der Ortsvereinigung Vellmar 25 aktive Helferinnen und Helfer in der Bereitschaft.